Drupal

Anpassungsfähig an verschiedene Anforderungen und Projekte
Einfache Integration von Funktionen und Erweiterungen
Starker Fokus auf Sicherheit und Performance

Maßgeschneiderte Lösungen für jedes Unternehmen

Die Rolle von Drupal in der Digital-Marketing-Strategie

Völlig egal, wie groß Euer Unter­nehmen ist oder was Ihr tut – eine passende Online-Präsenz ist un­ver­zicht­bar.

Der Knack­punkt: An Eure Web­site sollten weitere Mar­keting-Tools und -Platt­formen an­ge­knüpft werden. Erst damit bekommt ihr die richtigen Analyse-Daten und könnt per­so­na­li­sierte In­halte er­stellen.

Die robusten Funktionen von Drupal, wie zum Beispiel seine API-Unter­stützung, er­möglichen die ein­fache An­bindung an Marketing-Auto­mati­sierungs­systeme, CRM-Soft­ware und andere wichtige Marketing-Tools.

23 Jahre

Drupal hat Geburtstag

Happy Birthday, Drupal. Und vielen Dank für mehr als zwei Jahr­zehnte Inno­vation, Zu­sammen­arbeit und digi­tale Er­leb­nisse. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre.

Drupal.org

Mit robusten Content-Manage­ment-Tools, aus­ge­feilten APIs für Multi­channel-Publi­shing und einer Erfolgs­bilanz kon­tinuier­licher Inno­vation ist Drupal die beste Digital Ex­perience Plat­form (DXP) im Web.

Drupal.org

Warum Drupal?

Aus diesen Gründen empfehlen wir Drupal

Drupal ist ein leistungs­starkes Content-Manage­ment-System, das mehr bie­tet als her­kömm­liche Web­siten. Es ist die ideal Basis für die An­for­derungen der mo­dernen Ge­schäfts­welt: Flexi­bili­tät, An­passungs­fähig­keit und Ska­lier­bar­keit.

Ob Du Dein Port­folio er­weiterst, den Mar­ken­wert stärkst oder ein­fach nur eine effek­tive Kun­den­kommu­ni­ka­tion an­strebst – Drupal stellt die er­for­der­lichen Tools bereit, um die digi­tale Prä­senz auf ein pro­fessio­nelles Niveau zu heben.

Grund 1

Flexibilität

Drupal bietet eine breite Pa­lette von Mo­dulen (der­zeit mehr als 40.000), die zur Er­wei­terung der Funk­tio­nali­tät ver­wen­det wer­den können.

Grund 2

Skalierbarkeit

Wenn Unter­nehmen wach­sen und die An­for­der­ungen zu­nehmen, kann Drupal problem­los ein wach­sendes Volumen an In­hal­ten, Be­nutzern und Daten­ver­kehr be­wäl­tigen.

Grund 3

Sicherheit

Drupal hat strenge Sicher­heits­stan­dards und ver­fügt über ein quali­fi­ziertes Sicher­heits­team, das regel­mäßig Up­dates und Patches ver­öffent­licht.

Grund 4

Open-Source

Mit Drupal bindet Ihr Euch nicht an einen be­stimmten An­bie­ter. Der Quell­code ist frei ver­füg­bar und kann nach Be­darf ge­nutzt, an­ge­passt und weiter­ent­wickelt werden.

Grund 5

Community

Die große und aktive Drupal-Community be­steht aus über einer Million Mit­gliedern und Ent­wicklern, die stetig an Ver­besserungen arbeiten, sor­gen für ein stabiles System.

Wir helfen gerne weiter...

Noch Fragen?

Vielleicht konnten wir Dich neu­gierig machen. Vielleicht hast Du be­reits eine Pro­jekt­idee im Kopf und suchst Be­ratung.

In jedem Fall sollten wir uns unter­halten.

Drupal 7
End-of-Life
05.01.2025
in
256
Tagen
Drupal 8
End-of-Life
17.11.2021
seit
888
Tagen
Drupal 9
End-of-Life
01.11.2023
seit
174
Tagen
Drupal 10
Release
14.12.2022
Aktuelle
Version
Aktuelle Version

Drupal 10

Die derzeit beste Drupal-Version
Die Content-Management-Plattform, die Maßstäbe für Flexibilität, Innovation und Benutzerfreundlichkeit setzt. Und zentrales Element der Bitmade Digital Experience Strategie.
Anfang 2025 ist Schluss

Drupal 7

Die erfolgreiche Drupal-Version
Drupal 7 erblickte Anfang 2011 offiziell das Licht der Welt und war damit nach 3-jähriger Entwicklung bereit: es konnte für die Erstellung leistungsfähiger Webseiten eingesetzt werden.
Legacy-Version

Drupal 8

Die Neuentwicklung des Systemkerns
Es ist Anfang 2015 und Drupal 8 tritt an, die Welt zu erobern. Nach dem langjährigen Erfolg des Vorgängers Drupal 7 und einer Menge Learnings kommt es zu einem großen Umbruch.
Legacy-Version

Drupal 9

Das erste große Update nach der Umstellung
Nach der Neuimplementierung des CMS-Kerns in der Vor­version, schließt Drupal 9 bekannte Lücken, stabilisiert das System und bringt neue Features.
Heiko

Ein CMS ist immer auch ein State­ment. Ab einer gewissen Größe sollte ein Unter­nehmen ein Enter­prise-CMS ver­wenden.

Als Unter­nehmen­sberater mit einem 2.000€ Tages­satz fahre ich auch nicht mit einem Klein­wagen auf den Hof.

Heiko
Gründer & Geschäftsführer

Glossar

Du hast noch Fragen?

Lass uns persönlich dazu sprechen

Du kannst Dir mit 4 Klicks ein 45-minütiges Gespräch buchen. Natürlich 100% digital über Teams.


Robin Neu-Breitmayer

Robin Neu-Breitmayer

Marketing & Sales